aussenneu5
linie4

 aktualisiert: 07.08.2018


Fußballturnier 2018

Veröffentlicht am Mittwoch, 04.07.2018

Wie in jedem Jahr fand schon traditionell am letzten Tag vor den Zeugnissen das schulinterne Fußballturnier statt.
Gespielt wurde in drei Gruppen in den Jahrgängen 5/6, 7/8 und 9/10. Nach spannenden und überwiegend fairen Spielen traten als Sieger in Gruppe 1 die Klasse 6/2, in Gruppe 2 die Klasse 8/2 und in der letzten Gruppe die Klasse 9/2 hervor.
Nach der Siegerehrung wurde noch das Lehrer-Schüler-Match ausgetragen, bei dem die Schülermannschaft überlegen gewann.
Durch das Turnier leiteten Merle Kansy und Zoe May aus der 6/2 sehr professionell.
Für das leibliche Wohl während der Spiele waren Schülerinnen des neunten Jahrgangs unter Leitung von Frau Stockhofe verantwortlich. Für eine kleine Abkühlung sorgte das Eiscafé Pavone.


Projektwoche 2018

Veröffentlicht am Donnerstag, 26.07.2018

20180621_164321

20180621_162743

20180621_162633

20180621_163445

Kurz vor den Sommerferien fanden auch in diesem Schuljahr an der OBS Bomlitz wieder die Projekttage statt. Dabei hatten die Schülerinnen und Schüler die Projektthemen vorgegeben. Die Lehrkräfte teilten sich diesen Themenvorschlägen zu und füllten sie mit Inhalten/“Leben“.

>>> Hier weiterlesen...        >>> Bilder  


Besuch der „Woche der Schulen“ im Marinestützpunkt Wilhelmshaven 2018

Veröffentlicht am Dienstag, 03.07.2018

In der Zeit vom 12.-14. Juni führte das Karrierecenter der Bundeswehr die „Woche der Schulen“ im Marinestützpunkt Wilhelmshaven durch.
Hierbei präsentierte die Bundeswehr sich als Arbeitgeber zum Anfassen und zeigte Perspektiven für die Berufswahl sowohl im militärischen als auch im zivilen Bereich auf.
Während des Aufenthaltes begleiteten Soldatinnen und Soldaten die Besucher in kleinen Gruppen über das Gelände des Marinestützpunktes und waren ständige Ansprechpartner für alle aufkommenden Fragen.
Auch der 9. Jahrgang der OBS Bomlitz folgte am 14.06. im Rahmen der Berufsorientierung dieser Einladung der Bundeswehr. Folgende Stationen stellte man den Schülerinnen und Schülern vor:
- Besichtigung der Fregatte Schleswig-Holstein
- Stützpunktauchergruppe
- Ausbildungswerkstatt der Bundeswehr Wilhelmshaven
- Karrieretruck
- Standortfeuerwehr
- Großgerät einzelner Teilstreitkräfte


Der Jahrgang 9 besucht das Bestattungshaus Körner in Walsrode

Veröffentlicht am Dienstag, 03.07.2018

Im Rahmen des Religionsunterrichts zum Thema Tod und Auferstehung besuchten die neunten Klassen das Bestattungshaus Körner in Walsrode.
Nachdem Frau Körner ihr Unternehmen den Gruppen vorgestellt hatte, schauten die Schülerinnen und Schüler einen Film, in dem die Arbeit einer Bestatterin sowie eines Friedhofsgärtners beschrieben wurde. Danach wurde eine Kindergruppe gezeigt, die sich nach dem Tod eines Elternteils regelmäßig trifft, um ihre Trauer gemeinsam zu verarbeiten. Am Ende des Films berichtete ein krebskranker Mann von der letzten Phase seines Lebens in einem Hospiz.
Anschließend konnten die Jugendlichen die Räumlichkeiten des Trauerhauses besichtigen. Dabei wurden alle aufkommenden Fragen ausführlich beantwortet.
Die Schüler/innen reagierten sehr unterschiedlich auf diesen eindrucksvollen Besuch: Einige hatten sich diesen Ort sehr viel „gruseliger“ vorgestellt und konnten mit dem Wissen in die Schule zurückkehren, dass im Bereich Bestattungen heute fast alles möglich ist und jeder individuelle Wunsch erfüllt werden kann. Andere wurden in dieser Umgebung von bereits gemachten schmerzhaften Erfahrungen mit dem Tod im Familienkreis übermannt.
Vielen Dank an Frau Körner für die tröstenden Worte an diese Schüler sowie für die Zeit, die sie sich wieder einmal nahm, um die Klassen auf sehr sensible Art und Weise über dieses schwierige Thema zu informieren.
Erneut wurde deutlich, dass ein solch berührender Unterrichtsgang auch weiterhin Teil dieses Themas im Religionsunterricht sein sollte.


Wieder einmal stellt sich die OBS Bomlitz in den Dienst der guten Sache!

Veröffentlicht am Mittwoch, 13.06.2018

einewelt18

Am Sonntag, den 10.6.2018 fand nach zweijähriger Pause wieder das Eine-Welt-Fest in Bomlitz statt. Der Verein Projekt-Eine-Welt aus Visselhövede und Bomlitz organisierte in Zusammenarbeit mit den evangelischen und katholischen Kirchengemeinden ein Fest, das unter dem Motto Unser täglich Brot gib uns heute stand. Nach einem Gottesdienst unter freiem Himmel konnte man sich beim Essen der Nationen stärken. Auf dem Markt der Möglichkeiten warteten ganz unterschiedliche Aktionen auf die Festbesucher. Gemeinsam mit anderen Bomlitzer Schulen sowie einigen Gastgruppen beteiligte sich auch die OBS Bomlitz an der Ausgestaltung dieser Veranstaltung. Danke an Merle Wenning, Marc Löwe (beide 9/3), Ansgar Hemsath (7/1), Carlos Mokros, Ezgin Sürer, Muhammed Kizil (alle 9/2) sowie an die Lehrkräfte Frau Schmidt und Frau Stockhofe, Herr Rentzsch-Holm, die den Menschenkicker aufbauten und betreuten. Dieser lockte wieder einmal viele bewegungsfreudige Kinder und Jugendliche an.  Der Erlös des gesamten Tages soll den Flüchtlingslagern der Rohingyas in Bangladesh zu Gute kommen.                                                                                      


Es ist wieder DELF-Zeit!

Veröffentlicht am Mittwoch, 13.06.2018

IMG_0369 (002)

Am Samstag, den 9.6.2018 war es wieder soweit: DELF-Zeit! Diesmal machte zwar sich nur eine Schülerin gemeinsam mit ihrer Französischlehrerin auf den Weg nach Lüneburg an die Leuphana Universität, um dort an der Prüfung zum Erlangen des DELF-Zertifikats abzulegen. Allerdings hatte sich Julia Grenz (9/2) viel vorgenommen. Sie hatte eine Stufe übersprungen und meldete sich gleich für das examen im Niveau  A2 an. Dazu musste sie mehrere Aufgaben erledigen: Kenntnisse im Hör- und Leseverstehen, im Schreiben und Sprechen in der französischen Sprache wurden abgefragt. Im Rahmen des Ganztagsunterrichts hatte sie sich intensiv auf diesen Tag vorbereitet.
Auch in diesem Jahr steht nun wieder die Zeit des Wartens an. Die Ergebnisse aus Lüneburg machen wie immer erst einen Umweg über Berlin, wo die Prüfungen deutschlandweit ausgewertet werden. Bis zum Eintreffen der Post von der Leuphana Uni drücken wir ganz fest die Daumen und wünschen Julia bonne chance.

 

Weitere Berichte

 

 

 

 

 

Unsere Partner

Deine%20Chance!%20162x147

Dow

CSR-Partner_Lebenslang_aktiv_hoch_3Dkl

Kircheklein

Anschrift5

 

Kalender .

Informationen

 

Google

© Oberschule Bomlitz. Alle Rechte vorbehalten. Die OBS-Bomlitz ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich,
    die über einen Link erreicht werden. Verantwortlich i.S.d.§ 10 Abs. 3 MDStV: Schulleitung: Andreas Böhm
    Für Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail (siehe  Kontakt) an den Datenschutzbeauftragten.