aussenneu5
linie4

 aktualisiert: 18.09.2016

work16


Weitere Informationen: www.heidekreis.de/workandlife
oder
https://www.facebook.com/workandlife.hk  

 

„Ein Besuch wird am Freitag Nachmittag und Samstag empfohlen. Der Donnerstag und Freitag Vormittag ist den Schulen vorbehalten.“


Schulsportanlage an der OBS offiziell eingeweiht

Veröffentlicht am Sonntag, 04.09.2016

titel

Hier ansehen: Fotos


Schüler der Oberschule Bomlitz stellen Wirtschaftswissen unter Beweis

Veröffentlicht am Montag, 04.07.2017
 

2016-05-12-ZÜ-Bomlitz (1)

Wirtschaftliches Grundwissen ist für viele Schüler eine wichtige Basis für den Start in den Beruf. Um die Vermittlung von wirtschaftlichem Know-how in Schulen zu fördern, haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg und die Human Circle Consulting GmbH startup@school ins Leben gerufen.
19 Schüler verteilt auf zwei Schülerfirmen der Oberschule Bomlitz haben in diesem Schuljahr bewiesen, dass sie über unternehmerische Grundkompetenzen verfügen.

Hier lesen: Bericht der Walsroder Zeitung


Absolventen aus Bomlitz haben etwas drauf

Veröffentlicht am Freitag, 24.06.2016
 

entl2016  Foto: Reinbold

 Hier lesen: Bericht der Walsroder Zeitung vom 20.06.16....


Vive la Mannschaft!

Veröffentlicht am Montag, 20.06.2016
 

Vor wenigen Tagen begann in Frankreich die Fußball-Europameisterschaft, bei der die deutsche Nationalmannschaft um den Titel kämpfen will.
delf16Einer ganz anderen französischen Herausforderung stellte sich jüngst eine „Mannschaft“ der OBS Bomlitz. Am 28. Mai nahmen Jenny Lehmann, Denise de Vera (beide 10R1) sowie Damaris Höwelhaus (10R2) an der Leuphana Universität in Lüneburg an ihrer zweiten DELF-Prüfung (Diplôme d’Etudes en Langue Française; ein weltweit anerkanntes Sprachzertifikat) teil. Nachdem die Schülerinnen im letzten Jahr die erste Niveaustufe (A1) mit Bravour gemeistert hatten, bereiteten sie sich in der zweiten Hälfte dieses Schuljahres im Rahmen einer DELF-AG  auf die nächst höhere Stufe (A2) vor. Um das Diplom zu erhalten, müssen die „DELFis“  in den Kompetenzbereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen Punkte sammeln.
Die Daumen drücken müssen wir inzwischen nur noch für die Fußballer, denn das Team der OBS war bereits erfolgreich. Alle drei Teilnehmerinnen haben die Prüfung mit gutem Erfolg bestanden. Schau’n wir mal, ob die Männer ihrem Beispiel folgen können und den Pokal am Ende der EM in ihren Händen halten werden.


Lebensräume – Lebensträume

Veröffentttlicht am Mittwoch, 15.06.2016
 

Alle zwei Jahre feiern die Kirchen in Bomlitz gemeinsam das Eine-Welt-Fest. Am Sonntag, den 12. Juni fand es unter dem Motto  „Lebensräume – Lebensträume“ in Benefeld statt. Mit dieser Veranstaltung will die Projektgruppe Eine Welt e.V. Aidswaisen in Äthiopien unterstützen.
Die OBS stellte für das Rahmenprogramm den schuleigenen Menschenkicker zur Verfügung, den die jungen Besucher des Festes wieder ausgiebig „bespielten“.
einewelt16Die Klasse 7/3 war ebenfalls mit einem Beitrag vertreten. Im Rahmen des Religionsunterrichts gestaltete sie zwei Plakatwände über die Flüchtlinge an der OBS. Hierfür erarbeiteten sie einen Fragebogen zum Thema „Lebensräume – Lebensträume“. Ebenso recherchierten sie die Fluchtwege der DaZ-Schüler und stellten diese auf einer Karte dar. Daneben beschäftigten sie sich mit den Lebensbedingungen der Flüchtlinge in ihren Heimatländern.
Das Herzstück der Ausstellung bildet  die Gegenüberstellung der unterschiedlichen Lebensträume von deutschen und Flüchtlings-Schülern. Die Ausstellung ist noch einige Zeit in der Schule (vor der Mensa) zu sehen.


Projekt Smiley e.V.

Veröffentlicht am Mittwoch, 20.04.2016
 

Das Internet ist das, was Menschen mit ihm machen. Skype, Facebook, Youtube und Whatsapp werden von vielen genutzt, aus diesem Grund ist es wichtig zu wissen, wie man mit den Sozialen Netzwerken sicher und verantwortungsvoll umgeht.
Um auch unseren Schülern dies zu vermitteln wurde nun in den 7. Klassen ein Workshop zum Thema: Medienkompetenz jetzt! durchgeführt. Dieser Workshop wurde von einem Mitarbeiter des Vereins „Smiley-ev“ durchgeführt. Der Workshop wurde innerhalb von 90 min im Klassenverband unter Mitwirkung des Klassenlehrers durchführt. Die Kosten für dieses Projekt trug der Eltern- und Förderverein der Oberschule.
Im ersten Teil des Workshops wurden spielerisch verschiedene Begriffe betrachtet und Probleme hierbei besprochen, hierzu gehörten z.B. die Worte Passwort und Privatsphäre. Aber auch rechtliche Aspekte wurden beleuchtet, so z.B. das Recht am eigenen Bild.
Im zweiten Teil wurden in der Klasse eigene Erfahrungen mit Whatsapp usw. besprochen. Hierbei kamen besonders die Probleme mit den eigenen Klassengruppen erörtert. Der  Referent unterstützte und leitete die Diskussion. Er gab Tipps zur Verbesserung und verstärkte Aussagen mit Beispielen von anderen Schulen, die er besucht hatte.
Die innerhalb des Workshops angesprochenen Probleme wurden später im Klassenlehrerunterricht erneut aufgegriffen und  besprochen, so wurden z.B. Regeln für Whatsapp-Klassengruppen festgelegt. 

 

Weitere Berichte

 

 

Unsere Partner

Deine%20Chance!%20162x147

Dow

CSR-Partner_Lebenslang_aktiv_hoch_3Dkl

Kircheklein

Anschrift5

 

Kalender .

Informationen

 

 

Aktuelle Termine

 

 

Google

© Oberschule Bomlitz. Alle Rechte vorbehalten. Die OBS-Bomlitz ist nicht für die Inhalte fremder Seiten verantwortlich,
    die über einen Link erreicht werden. Verantwortlich i.S.d.§ 10 Abs. 3 MDStV: Schulleitung: Andreas Böhm
    Für Fragen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte per E-Mail (siehe  Kontakt) an den Datenschutzbeauftragten.